Skip to content
Mann trägt Lotion auf Hände mit Psoriasis auf

Die Rolle der Adhärenz

Die Adhärenz ist ein wesentlicher Bestandteil bei der Behandlung von Psoriasis. Obwohl es derzeit keine klinische Heilung gibt, zielt die Psoriasis-Therapie darauf ab, die Symptome zu minimieren, die Läsionen zu beseitigen und die Lebensqualität zu verbessern.1

Die Adhärenz ist für viele Patienten eine Herausforderung

Studien haben gezeigt, dass bis zu 40 % der Patienten ihre Behandlung als frustrierend ineffektiv empfinden, während weitere 32 % das Gefühl haben, ihre Therapien seien nicht aggressiv genug.4 Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass aufgrund der chronischen Natur der Psoriasis die Adhärenz mit längerer Behandlungsdauer abnimmt. Weitere Rückschläge sind das Wiederauftreten von Läsionen, Nebenwirkungen der Behandlung und die Wahrnehmung der Behandlung als schädlich für die Lebensqualität und das Wohlbefinden.

Derzeit halten sich mindestens 40 - 65 % der patienten nicht an ihren behandlungsplan.2,3

Patientenzufriedenheit ist der Schlüssel zu Adhärenz und Behandlungserfolg

Die Identifizierung der Patientenbedürfnisse ist ein entscheidender Schritt zur Verbesserung der Adhärenz

Während Kliniker die Reduzierung der betroffenen BSA priorisieren, stehen für Patienten die Linderung der Symptome und die Verbesserung der Lebensqualität an erster Stelle.4 Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass eine bessere Kommunikation, ein besseres Verständnis der wichtigsten Prioritäten und ein besseres Management der Patientenerwartungen erforderlich sind.4,5

Kreisdiagramm mit 83 Prozent

83 %

der Patienten wünschen sich eine Behandlung, die einfach anzuwenden ist6

Kreisdiagramm mit 93 Prozent

93 %

der Patienten möchten, dass ihre Läsionen vollständig verschwinden7

Kreisdiagramm mit 50 Prozent

~50 %

der Patienten erwarten Läsionsverbesserungen in weniger als zwei Wochen3

Kreisdiagramm mit 80 Prozent

~80 %

der Patienten wollen so wenig Nebenwirkungen wie möglich haben7

Kreisdiagramm mit 88 Prozent

88 %

der Patienten wünschen sich wieder ein normales Alltagsleben führen zu können7

Steigerung des Behandlungserfolgs

Drei Hauptfaktoren sind positiv mit der Zufriedenheit verbunden:4

Icon eines Patienten und eines Arztes

Die Wahrnehmung der Versorgung durch die Patienten, einschließlich der Arzt-Patienten-Beziehung

Icon eines glücklichen Smileys, das Optimismus repräsentiert

Optimismus über den therapeutischen Prozess

Symbol einer Uhr und eines Kalenders, die das tägliche Leben darstellen

Das Ausmaß, in dem die Behandlung das tägliche Leben beeinträchtigt

Dr. Berry spricht über Patientenverhalten und Adhärenz

Patientenverhalten und Einfluss auf Adhärenz

Dr. Berry erklärt, wie neue und evidenzbasierte Wege die Adhärenz von Psoriasis-Patienten durch Erinnerungshilfen, Gewohnheitsbildung, Weißkittel-Compliance, sowie Planung und Zielsetzung unterstützen können./p>

Adhärenz zur topischen Behandlung

80 % der Patienten haben eine leichte bis mittelschwere Psoriasis und benötigen eine topische Behandlung.2 Obwohl die topische Medikation für die langfristige Behandlung der Psoriasis unverzichtbar ist, ist eine schlechte Adhärenz häufig und wird auf eine Vielzahl von Faktoren zurückgeführt, darunter Unannehmlichkeit, Unzufriedenheit mit der Wirksamkeit und Angst vor Nebenwirkungen.1,2

Die richtige Formulierung kann die Patientenzufriedenheit verbessern

Die individuellen Eigenschaften von topischen Therapeutika variieren, und herauszufinden, welche Formulierung den Bedürfnissen jedes Patienten entspricht, kann helfen, das Problem der Unannehmlichkeiten zu lösen und die Adhärenz der Patienten zu verbessern.2

Patienten neigen dazu, topische Behandlungen, die ölig, dick oder fettig sind, nicht zu mögen. Die meisten Attribute, die für Patienten wichtig sind, hängen mit der galenischen Formulierung der topischen Behandlung und ihren Anwendungseigenschaften zusammen.2
Rangfolge der Patientenprioritäten für Formulierungs- und Anwendungseigenschaften

Das könnte Sie auch interessieren

Person trägt Lotion auf die Hände auf

Unsere Produkte

Patienten suchen nach Behandlungsmöglichkeiten, die ihren individuellen Vorstellungen am besten entsprechen. Bei LEO Pharma sind wir bestrebt, die klinischen Ergebnisse zu verbessern und gleichzeitig die Zufriedenheit und Adhärenz der Patienten sicherzustellen.

Entdecken Sie unsere Produkte
Frau, die ihren Hals vom Arzt auf Psoriasis-Symptome untersuchen lässt

Diagnose und Behandlung

Eine genaue Diagnose ist der Schlüssel zum Umgang mit Psoriasis – wie entscheiden Sie, welche Behandlung Sie Ihren Patienten verschreiben?

Mehr erfahren

Referenzen

1 Umar N et al. J Eur Acad Dermatol Venereol. 2013 ;27(6):763-70.

2 Kircik LH et al. Cutis 2019;103(4S):S13-15.

3 Choi JW et al. Ann Dermatol 2017;29(5):559-64.

4 Richards HL, et al. JEADV 2006;20:370-379.

5 World Health Organization (2016). Global Report on Psoriasis. Available at: https://apps.who.int/iris/handle/10665/204417. Last accessed: July 2020.

6 Vasconcelos V et al. J Dermatolog Treat. 2019;30(7):659-63.

7 Wolf P et al. J Dtsch Dermatol Ges. 2018;16(8):981-90.

nach oben